© Foto Oberösterreich Tourismus/Böhmerwald/Robert Maybach: Wunderschöner Ausblickblick vom Bärenstein bei Aigen-Schlägl in der Ferienregion Böhmerwald hin zum größten Stausee Mitteleuropas, dem Moldaustausee.
Zwei Frauen und ein Mann in sommerlicher Wanderbekleidung stehen am Gipfel des Bärensteins bei Aigen-Schlägl, sie blicken in Richtung Moldaustausee.

Oldtimerclub Böhmerwald

Klaffer am Hochficht, Oberösterreich, Österreich

Die Mitgliedschaft in einem Oldtimerclub kann für Enthusiasten eine bereichernde Erfahrung sein, da sie die Möglichkeit haben, Gleichgesinnte zu treffen, von anderen zu lernen und ihre Leidenschaft für klassische Fahrzeuge zu teilen.

Ein Oldtimerclub ist eine Vereinigung oder Organisation von Personen, die ein gemeinsames Interesse an historischen Fahrzeugen, insbesondere Oldtimer-Autos, Oldtimer-Motorrädern oder anderen klassischen Fahrzeugen, teilen. Diese Clubs sind oft gemeinnützig und dienen dazu, die Begeisterung für und den Erhalt von alten Fahrzeugen zu fördern. Hier sind einige Merkmale und Aktivitäten von Oldtimerclubs:

  1. Fahrzeugbegeisterung: Oldtimerclubs bringen Menschen zusammen, die eine Leidenschaft für alte Fahrzeuge teilen. Mitglieder haben oft eine tiefe Wertschätzung für das Design, die Technik und die Geschichte dieser Fahrzeuge.

  2. Treffen und Veranstaltungen: Clubs organisieren regelmäßig Treffen, Ausstellungen, Paraden und Veranstaltungen, bei denen Mitglieder ihre Fahrzeuge präsentieren können. Diese Events bieten die Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen und zur Vernetzung.

  3. Technische Unterstützung: Viele Clubs bieten technische Ressourcen und Unterstützung für Restaurierungsprojekte und Reparaturen. Mitglieder können voneinander lernen und Ratschläge für die Wartung und Restaurierung ihrer Fahrzeuge erhalten.

  4. Gemeinschaft und soziale Interaktion: Oldtimerclubs schaffen eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die ihre Leidenschaft teilen. Diese Clubs fördern Freundschaften und bieten eine Möglichkeit, sich mit anderen Oldtimer-Enthusiasten auszutauschen.

  5. Historische Forschung: Mitglieder von Oldtimerclubs sind oft daran interessiert, die Geschichte ihrer Fahrzeuge zu erforschen und Informationen über ihre Herkunft und Vergangenheit zu sammeln.

  6. Teilnahme an Veranstaltungen: Oldtimerclubs nehmen oft an öffentlichen Veranstaltungen wie Oldtimer-Rallyes, Autoshows und Wohltätigkeitsveranstaltungen teil.

  7. Bildung und Wissensaustausch: Clubs bieten oft Vorträge, Workshops und Schulungen zu Themen wie Restaurierungstechniken, Fahrzeuggeschichte und -pflege.

  8. Erhaltung des kulturellen Erbes: Oldtimerclubs tragen dazu bei, das kulturelle Erbe der Fahrzeuge zu bewahren und ihre historische Bedeutung für die Automobilgeschichte zu würdigen.

Die Mitgliedschaft in einem Oldtimerclub kann für Enthusiasten eine bereichernde Erfahrung sein, da sie die Möglichkeit haben, Gleichgesinnte zu treffen, von anderen zu lernen und ihre Leidenschaft für klassische Fahrzeuge zu teilen.

Veranstaltungen werden auf der facebook-Seite veröffentlicht.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Oldtimerclub Böhmerwald
Vorderanger 44
4163 Klaffer am Hochficht

Mobil +43 664 2362048
E-Mailinfo@ocb.co.at
Webocb.co.at/
https://ocb.co.at/

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unsere Fanseite auf Facebook
Ansprechperson

Oldtimerclub Böhmerwald
Vorderanger 44
4163 Klaffer am Hochficht

Mobil +43 664 2362048
E-Mailinfo@ocb.co.at
Webocb.co.at/